top of page

»Eine Erfolgsgeschichte in schwierigen Zeiten«  -

SWR_LOGO.png

Trabanten Verlag 

Wir sind ein junger unabhängiger Verlag aus Berlin. Unser Schwerpunkt liegt neben Romanen und Lyrik auf Sachbüchern. Wir wollen Wege finden, um Menschen wieder stärker für Literatur zu begeistern und experimentieren dafür mit neuen medialen Formen und Konzepten. Wir wollen unserer Generation in ihrer schöpferischen Energie Flügel verleihen und literarisch-ästhetischen Anspruch mit dem Puls der Zeit in Einklang bringen. Dabei ist es nicht nur unser Ziel, gute Bücher zu machen, sondern auch soziale Verantwortung zu über-nehmen und zu politisieren. 

TRABANTEN_Logo.png
Fabian_Leonhard_TRABANTEN.jpg

 Verleger Fabian Leonhard im Berliner Verlagsbüro

Verlagsgeschichte

Am Anfang der Verlagsgründung stand vor allem der Wille, Lyrik wieder zurück in den Alltag zu holen. Nachdem die ersten Gedichtbände wie #lockdownlyrik große Erfolge feiern konnten, erweiterte sich das Verlagsprogramm schnell um gesellschaftspolitische Sachbücher von Autor:innen wie Gert Scobel, Gregor Gysi oder Yannick Haan. Kurz darauf folgten die ersten Romane. Besonders Irene Solà's Roman Singe ich, tanzen die Berge, für den die Autorin den Europäischen Literaturpreis erhielt, entwickelte sich schnell zum Bestseller. Dies ermöglichte, dass der Verlag weiter wachsen konnte.

Nach einer radikalen Modernisierung der Verlagsstruktur und Investitionen in verschiedenen Bereichen, wird im Herbst/Winter 2023 das bislang umfangreichste Programm erscheinen. Dabei wird neben neuen Sachbüchern und Romanen auch die Lyrik wieder stärker in den Mittelpunkt des Programms gerückt.

Pressestimmen
In den folgenden Medien wurden wir bereits erwähnt:

taz.jpg
ARD-Logo.jpg
2000px-BR-Logo.svg.png
kurier.jpg
zeit.jpg
Logo_börsenblatt.png

Aktuelle Pressebeiträge zum Trabanten Verlag

bottom of page